Upcyling / Konservendose als Insektenhotel!

Unsere Kinder lieben es, Insekten zu beobachten. Leider, gibt es immer weniger davon! Damit in unserem Garten Wildbiene, Florfliege & Co nicht zur Rarität werden, wollen wir ein großes Nützlingshotel bauen. Momentan, fehlt uns für dieses Projekt leider die Zeit. Und um diese Zeit zu überbrücken, habe ich mit den Kindern ein Mini-Insektenhotel für Wildbienen gebastelt. „Upcyling / Konservendose als Insektenhotel!“ weiterlesen

meine Wäsche-Survival-Tipps

In unserem, damals noch kinderlosen Leben, gab es nicht besonders viel Schmutzwäsche zu waschen. Die Waschmaschine lief etwa zwei Mal pro Woche und wir kamen ganz gut ohne Wäschetrockner aus.

Mittlerweile sind wir zu viert und unsere Kinder befinden sich in einem Alter, wo ihre Kleidung ständig schmutzig wird. Morgens tropft das Müsli aufs T-Shirt / im Kindergarten wird der Ärmel in den Malkasten getunkt / am Nachmittag wird getestet, ob man mit dem Po „meine Wäsche-Survival-Tipps“ weiterlesen

Achtsamkeit: mit Kindern den Arztbesuch meistern!

Kaum das Licht der Welt erblickt, müssen schon die ganz Kleinen einige Untersuchungen über sich ergehen lassen. Alleine im ersten Lebensjahr, sind (in Österreich) fünf Mutter-Kind-Pass Untersuchungen zu meistern. Hinzu kommen noch die Arztbesuche wenn das Kind krank ist, geimpft werden soll usw…

Manches Kind, nimmt so einen Arztbesuch ziemlich gelassen hin, hat keine Angst vor Spritzen und weißen Kitteln. Ein anderes widerum hat Panik, brüllt aus Leibeskräften und wehrt sich mit Händen und Füßen.

Doch ganz egal, ob unsere Kinder auf den Arztbesuch gelassen, tapfer, wütend, ängstlich, panisch, weinerlich, oder laut brüllend reagieren… Es liegt in unserer Verantwortung, für unsere Kinder da zu sein. Wir können sie so gut wie möglich auf den Arztbesuch vorbereiten; uns bemühen, sie mit all ihren Gefühlen anzunehmen, zu verstehen, zu trösten, geduldig, achtsam und liebevoll zu begleiten. „Achtsamkeit: mit Kindern den Arztbesuch meistern!“ weiterlesen

Ich hab welche gefunden… Schadstofffreie Clogs!

enthält Affiliate Plastikclogs sind bunt, hipp und vor allem praktisch. Doch leider sind die meisten von ihnen (stark) mit Schadstoffen wie Blei, Chrom, PAK etc… belastet. Wie wahrscheinlich viele andere Eltern auch, möchten wir unsere Kinder (und uns selbst) von „schadstoffbelasteten Produkten“ fernhalten. Das ist leider oft nicht ganz einfach! Manchmal, sind es sogar die als „schadstofffrei“ deklarierten Produkte, welche am meisten belastet sind!  „Ich hab welche gefunden… Schadstofffreie Clogs!“ weiterlesen

Ab ins Osterkörbchen!

enthält Affiliate 
Meine Tochter fragte mich unlängst: „Mama, wie groß ist eigentlich der Osterhase?“
Ich antworte: „Hmmm, keine Ahnung, ich hab ihn nämlich auch noch nie gesehen! Warum fragst du?“ 
Tochter: „Na, weil er ja gar nix Großes tragen kann, wenn er so klein ist, wie ein normaler Hase!“. „Ab ins Osterkörbchen!“ weiterlesen

Softknete – ruck zuck, selbst gemacht!

Unsere Kinder lieben es, mit Teig zu arbeiten. Sie wollen ihn kneten, formen, ausrollen, und ab und zu wandert auch mal ein Stückchen in den Mund.

Ich lege viel Wert auf schadstofffreie Materialien. Deshalb ist die Knete „Softknete – ruck zuck, selbst gemacht!“ weiterlesen